aber es scheint, als könnten wir demnächst wieder "in echt" mitsammen tanzen! Und das ist auch dringend notwendig, denn wir feiern heuer im Herbst unser 10-Jahres-Jubiläum. Eigentlich, in Vor-Corona-Zeiten, hatten wir eine Show geplant - das wird sich jetzt nicht mehr ausgehen. Trotzdem sind wir guten Mutes und werden uns etwas einfallen lassen. Neue Kostüme sind schon in Arbeit, diesmal elegant in Schwarz mit bunten Segushas und aufwändig verzierten Oberteilen, mit Münzen, Knöpfen und Kettchen... Zwei Prototypen, von Margit und von Anneliese, gibt es schon!

... und wir wünschen allen unseren Freunden und Freundinnen ein schönes Weihnachtsfest - auch wenn es ein wenig anders ausfällt als normalerweise, stiller vielleicht; unser größtes Geschenk heuer ist Gesundheit und die Hoffnung, nach der Corona-Krise gestärkt und - das wäre schön - ein wenig abgeklärter ins Neue Jahr zu starten, allen Widrigkeiten zum Trotz.

Wir sehen einander hoffentlich bald wieder, ohne Mundschutz und social distancing! Bis dahin bleibt alle gesund und haltet die Ohren steif,

bis demnächst, eure Anam Charas!

 

Wäre das nicht etwas für euch?
Außerdem: Bei Schönwetter tanzen wir am 16. Juli abends bei Gabriellas Trattoria am Pichlingersee zu den Trommelklängen der Urdrummer!
 
Zum Vergrößern einfach auf das Poster klicken!