... und wir wünschen allen unseren Freunden und Freundinnen ein schönes Weihnachtsfest - auch wenn es ein wenig anders ausfällt als normalerweise, stiller vielleicht; unser größtes Geschenk heuer ist Gesundheit und die Hoffnung, nach der Corona-Krise gestärkt und - das wäre schön - ein wenig abgeklärter ins Neue Jahr zu starten, allen Widrigkeiten zum Trotz.

Wir sehen einander hoffentlich bald wieder, ohne Mundschutz und social distancing! Bis dahin bleibt alle gesund und haltet die Ohren steif,

bis demnächst, eure Anam Charas!

 

Wäre das nicht etwas für euch?
Außerdem: Bei Schönwetter tanzen wir am 16. Juli abends bei Gabriellas Trattoria am Pichlingersee zu den Trommelklängen der Urdrummer!

Ein kleines, bösartiges Virus bringt alles ganz schön durcheinander - kein Training im Studio, keine Auftritte, und wann wir uns wieder auf irgendeiner Bühne austoben können, steht in den Sternen! Aber ganz ohne Tribal geht es nicht, und daher haben wir uns sozusagen virtuell getroffen und per Zoom ein bisserl Technik aufgefrischt und getratscht. Hoffentlich geht es bald wieder los im Studio, wir sind schon ganz eingerostet...